Loslassen

Was bedeutet loslassen?

Loslassen heißt, die Situation so wie sie ist zu akzeptieren und trotz allem zu vertrauen, dass der Wunsch in Erfüllung geht.

Du erkennen, dass Dinge nicht ohne Grund geschehen und sie für dich eine Lernaufgabe sind. Und die Schuld für deinen Mangel in dir selbst liegt und nicht andere.

DU ALLEIN BIST VERANTWORTLICH FÜR DEIN GLÜCK!

Loslassen heißt, sich aus der Warteposition heraus zu begeben.

Nimm dein Leben selbst in die Hand.

Dein Partner meldet sich nicht? Warte nicht. Genieß die Zeit anders, bis er sich wieder meldet.

Sei Spontan, definiere dich Neu. Mache Dinge, die du schon immer Lernen wolltest. Male, Lache, Tanze, geht Shoppen, triff dich mit Leuten, die du schon ewig nicht mehr gesehen hast, begib dich auf eine Reise. Mit dir selbst an einen Ort, wo du schon immer einmal hin wolltest. Lebe den Moment.

Loslassen heißt, sich nicht von seinen Ängsten einschränken zu lassen. Lenke deine Ängste, indem du dich Bewusst in sie hinein begibt. Lass dich nicht von ihnen regieren. Nimm nicht alles so verkrampft. Bleib locker. Oftmals ist alles anders als man Denkt.

Er meldet sich nicht und in dir macht sich die Angst breit, dass er dich nicht liebt?

Das ist deine Angst. Frage dich, wieso du diese Angst hast. Sind diese wirklich richtig? Warum glaubst du, dass du ihm deshalb egal bist? Meldest du dich den immer bei jedem, wenn er dir schreibt? Ist er dir den dann wirklich egal, wenn du mal keine Zeit zum Antworten hast, weil du in einem Meeting sitzt oder du dein Telefon nicht hörst?

Wieso also, hast du dann diese Angst? Hinterfrage dich selbst.

LOSLASSEN BEDEUTET ES FLIESSEN ZU LASSEN

Deine Beyla 💗

Schreibe einen Kommentar