Zentangle

Für alle die Probleme mit dem Meditieren haben, hier einmal eine kleine Alternative dazu.
Zentangle, hier wird ohne viel denken einfach drauf losgemalt. mit einfachen
Grundformen (Kreis, Punkt, Strich, Halbbogen, S-Linien)
Standardpapier hierfür sind oft 9×9 cm Blätter. Hier könnt ihr Blocknotizzettel nehmen. Ich habe dieses hier auf einem
A6-Blatt gemacht.
Zusätzlich benötigt ihr noch einen Stift. Am besten einen Fineliner oder Filzstift. Denn eine der Regeln heißt, es wird kein Fehler ausgebessert und so kommt man gar nicht erst in die Versuchung zu radieren.
Ihr beginnt mit 4 Punkten, die ihr dann miteinander auf verschiedenen Wegen verbindet. Ihr könnt auch mehr Punkte machen, so wie es euch gerade kommt.
Anschließend füllt man die entstandenen Felder mit den Grundformen aus.
Einfach drauf los malen, ohne viel nachzudenken und es einfach fließen lassen.
Es gibt kein Falsch und es kommt immer ein Unikat dabei raus.

Probiert es doch einfach einmal aus.

Deine Beyla 💗



© 2021, Beyla´s Ecke All rights reserved.