Rote Beete Muffins

Ich mache sie immer sehr gerne zu Geburtstagen mit.
Die Kinder dort freuen sich immer total über diese schokoladenen Muffins.
Bis jetzt ist noch keiner beim Probieren dahinter gekommen, dass es sich um Rote Beete mit Schokolade handelt. Also Perfekt für die Kids zum Naschen.

Für 12 Muffins braucht ihr:

250 g gegarte Rote Bete
150 g Zartbitterschokolade oder Vollmilchschokolade
125 g Butter
200 g Mehl (Dinkel, Vollkorn, Roggen, Weizen)
2 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver
2 EL Öl oder 2 Eier
Etwas Honig oder 180 g Zucker

Nach belieben

50 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
1/3 TL Zimtpulver

12 Papierförmchen
Backoffen auf 180° vorheizen

Rote Beete mit dem Stabmixer pürieren. Schokolade mit der Butter in einem Wasserbad schmelzen.

Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Honig oder Zucker, Öl oder Eier, (Nüsse, Zimt) unter das Rote Beete Püree geben und mit dem Mixer verrühren. Anschließend die Schokolade unterheben.
Teig in die Muffin Förmchen geben und im Ofen bei 180° für 30min backen. Muffins abkühlen lassen und genießen.

Als Topping könnt ihr Schlagsahnehäubchen machen oder diese einfach nur mit Puderzucker oder Kakaopulver bestreuen. Auch eine Schokoladenglasur mit ein wenig geriebener Rote Beete passt sehr gut.



© 2021, Beyla´s Ecke All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar